Hallo, wie schön, dass du da bist!

Inzwischen 56 Jahre alt und Mutter drei erwachsener Söhne, habe ich KinderHochDrei gegründet, weil ich meine eigenen, langjährigen Erfahrungen und mein ganzes Wissen rund um das weite Feld der "Erziehung und Bildung" gerne anderen zur Verfügung stellen möchte. Ich möchte meinen Beitrag zur Weiterentwicklung und Veränderung sowohl in unserem Bildungssystem, als auch in der "privaten Erziehung" unserer Kinder leisten.

Meine eigene, autoritäre Erziehung hatte in mir den tiefen Wunsch erzeugt meine eigenen Kinder nicht nur achtsam und liebevoll zu erziehen und meinen Kindern Stärke, Liebe, Mut, Freiheit und Vertrauen mitzugeben. Ich habe außerdem neben meiner eigenen Entwicklung, alle meine Studiengänge und Weiterbildungen darauf aufgebaut.

 

Nun unterstütze und berate ich selbstständig und Vollzeit Kitas, Schulen und Familien.

Unser Bildungssystem entwickelt sich ständig weiter. Sowohl Kitas, als auch Schulen sind dazu aufgefordert, den neuesten Forschungen, rechtlichen Bestimmungen und gesellschaftlichen Veränderungen immer wieder neu anzupassen, sich permanent zu reflektieren und stetig weiter zu entwickeln.

Auch immer mehr Familien wollen einen Unterschied in der Erziehung ihrer Kinder machen.

Sie ahnen und wissen, dass eine wertvolle Begleitung für ihr Kind nur über eine eigene gute Selbstfürsorge und Wissen um Entwicklung statt finden kann.  Die Wert auf bewusste, außergewöhnliche Qualität in ihren Beziehungen legen und an Veränderung und Entwicklung glauben.

 

Deshalb biete ich meine wertschätzende Unterstützung sowohl Kitas, Schulen und Familien an und halte mich stets z.B. zu den Themen "Entwicklung", Lernen, Hirnforschung, Pädagogik, Management, Kreativität und in den Bereichen Inklusion, Resilienz und Selbstfürsorge auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. 

Unsere Kinder sind unsere Gegenwart und unsere Zukunft - Ich habe die Vision einer Gesellschaft, die weiß, wie wir die Illusion unseres eigenen Mangels hinter uns lassen und unsere Werte neu ausrichten. Einer Gesellschaft, in welcher wir alle im Bewusstsein unseres eigenen Wertes leben und jedem Kind die bestmögliche Erziehung und Bildung ermöglichen. 

Meine ganze Hochachtung gilt Eltern, die sich und ihren Kindern einen liebevollen, achtsamen Lebensweg ebnen wollen, denn Kinder wirklich gut zu begleiten, ist meiner Meinung nach, eine der schwierigsten und zugleich schönsten Herausforderungen, denen wir uns in unserem Leben überhaupt stellen können.

Ich biete mein sämtliches Wissen und meine über 30-jährige Erfahrung zur hilfreichen Unterstützung, Begleitung und Stärkung an.

Herzlichst,

Maria, Claudia Manakas

Ich bin Claudia, die Gründerin hinter KinderHochDrei

IMG_7274.PNG

"Handle als ob das

was du tust,

einen Unterschied macht.

Denn das tut es."

William James